Menü
Ersatzteile und Verschleissteile für Ihr Auto, Motorrad und landwirtschaftliche Maschinen

Keilriemen

Der Keilriemen ist ein Antriebsriemen

Keilrippenriemen

Der wohl bekannteste Antriebsriemen ist der Keilriemen, der bei Fahrzeugen die Lichtmaschine, Servopumpe, Wasserpumpe und die Ventilatoren betreibt. Der Keilriemenbefindet sich an der Stirnseite des Motors.
Der Keilriemen besteht aus Gummie mit einem Stahlseil, kann aber auch aus einem Textilgeflecht bestehen. Der Keilriemen zählt zu jenen Verschleißteilen, der öfters erneuert werden muß, weil er ausfranst oder weiter werden kann. An neuen Motoren werden meistens Keilrippenriemen eingebaut. Der Keilrippenriemen verfügt über ein automatisches Spannsystem und behält damit ein gleichbleibende Riemenkraft und ist in der Lage mehrere Nebenaggregate gleichzeitig zu betreiben.