Menü
Ersatzteile und Verschleissteile für Ihr Auto, Motorrad und landwirtschaftliche Maschinen

Lichtmaschine (Generator)

Die Lichtmaschine oder der Generator

ist der Stromerzeuger für Ihr Fahrzeug. Die Lichtmaschine ist in den Riementrieb des Motors eingebunden und wird vom Motor angetrieben. Die Lichtmaschine muss für ausreichend elektrische Energie für den Motor (Zündung, Elektronik, Beleuchtung) sorgen und die Batterien während der Fahrt aufladen. Heute sind in neuen Fahrzeugen fast nur noch Drehstrom-Lichtmaschinen in Gebrauch.
Ein Aufleuchten der Kontrolllampe zeigt ein Spannungsungleichgewicht zwischen Batterie und Generator an. Diese Leuchte erlischt, wenn der Zustand wieder ausgeglichen ist. Die Leuchte zeigt aber nicht an, ob die Batterie von der Lichtmaschine aufgeladen wird.

Verkabelung, Dioden und Spannungsregler

Wenn Ihr Auto nur zögernd startet, ist unter Umständen die Batterie leer, die Verkabelung, Dioden oder der Spannungsregler Ihres Fahrzeuges defekt. Es könnte auch an abgenutzten Schleifkohlen oder verschmutzten Schleifringen liegen. Beim Aufleuchten der Ladekontrolllampe ist entweder der Keilriemen Ihres Fahrzeuges locker oder ein Kabel der Batterie bzw. des Generators abgerissen sein.